Kölner Kochhaus

Kölner Kochhaus – ein Paradies für ambitionierte Hobbyköche

Von ,

Das Kölner Kochhaus auf der Breitestraße ist mit über 600qm das größte Koch-Fachgeschäft der Stadt. Schon beim Betreten des Geschäfts steigt die Vorfreude aufs Kochen. Kupferkessel, Messer & Schneebesen funkeln um die Wette.

Kupferkessel von Mauviel im Kölner KochhausIn einer Ecke glänzen bunte Küchenmaschinen in den ausgefallensten Farben und in der nächsten lassen einen hübsche Porzellanschüsseln und -Schälchen in Gedanken schon den Tisch eindecken. Auch wer noch wenig Küchenerfahrung hat, bekommt gleich Lust sich alles anzuschauen und viele der schönen wie nützlichen Dinge einzupacken und zu Hause in Ruhe auszuprobieren. Auf den drei Etagen des Kochhauses gibt es nicht nur Töpfe, Pfannen, Glas, Porzellan, Küchenmaschinen und Messer sondern wirklich alles zu kaufen, was zur Zubereitung von Speisen und Getränken benötigt werden kann. Von der „Kaffee-Ecke“ mit Maschinen und Zubehör namhafter Hersteller, über Utensilien zum Cocktails mixen, bis zur großen Auswahl an Kochbüchern, lässt sich hier viel entdecken. In der hellen und einladenden Bücherecke kann man in Ruhe stöbern und sich von wundervollen Food-Fotografien und Rezepten inspirieren lassen. Das nötige Zubehör zur Umsetzung bekommt man dann natürlich direkt vor Ort.

Kochbücher im Kölner Kochhaus

Im Untergeschoss befindet sich alles rund ums Thema Backen. Von Rührschüsseln und Kuchenformen bis hin zu diversen Backmischungen sowie Fondant und Marzipan in allen Farben, gibt es dort alles, was der geübte Zuckerbäcker für seine Kreationen benötigt. Auch wer nicht nur stöbern will und statt Inspiration schnell die richtigen Utensilien benötigt, ist im Kölner Kochhaus richtig. Das erfahrene und freundliche Personal beantwortet gerne Fragen, berät bei der Auswahl zwischen den vielen verschiedenen Markenprodukten und hat sogar noch den einen oder anderen Tipp auf Lager.

Schriftzug an der Treppe im Kölner Kochhaus

Falls es bei eurem Besuch im Kochhaus besonders lecker duftet, folgt einfach eurer Nase. Dann landet ihr voraussichtlich bei der Demo-Küche, in der insbesondere am Wochenende verschiedene Produkte und Zubereitungsmethoden vorgeführt werden. Dort gibt es dann z.B. bunte KitchenAid-Waffeln zu Karneval, frisches Brot aus dem Topf von Sürel, oder eine Slowcooking-Demo mit dem Crock-Pot.

 

Adresse & Öffnungszeiten:


Breite Strasse 2 - 4
50667 Köln
Montag - Freitag 10 - 19:00
Samstag 10 - 18:00

Zurück zur Übersicht
Bewertungen
(1 Bewertungen)

Kommentare (0)

Kommentieren