Artikel zum Stichwort "Küchenplanung"

Küchen sind so ziemlich das Komplexeste, wenn es um die Inneneinrichtung eines Hauses oder einer Wohnung geht. In keinem anderen Raum des Zuhauses müssen so viel Technik und Mobiliar penibel aufeinander abgestimmt werden. Ein guter Küchenplaner macht da keinen Fehler. [...] mehr
Gourmet-Tempel oder Funktionszelle? Beim Planen und Erneuern deiner Küche ist dein Typ gefragt! Denn die Auswahl in der modernen Küchengestaltung ist so groß, dass es unerlässlich ist, sich in aller Ruhe intensiv zu fragen, in welche Richtung es gehen soll. Hier kommt eine kleine Orientierungshilfe. Bist du … [...] mehr
Hierzulande träumen viele davon. Im Süden ist sie gang und gäbe: die Außenküche. Gibt es etwas Schöneres, als draußen zu kochen? Die Vorteile einer Küche im Freien sind klar: Man spart sich die Dunstabzugshaube bzw. den Kochfeldabzug, kocht an der frischen Luft, kann gleich in der Küche den Grill anwerfen und um die Ecke die Kräuter pflücken. [...] mehr
Ob grifflose Küche, Küche im Landhausstil oder puristisches Küchendesign: Das Apothekerschrank-System lässt sich in jeder Küche unterbringen, auch in der ganz kleinen Küche. [...] mehr
Küchenspülen sind heute in vielfältiger Form und Materialität verfügbar und sollen das Abwaschen so leicht wie möglich machen. Es gibt vielfältige Möglichkeiten, die Küchenspüle passend in die Arbeitsplatte zu integrieren: als Einbaubecken von unten befestigt, aufliegend und wasserdicht versiegelt oder flächenbündig. [...] mehr
Wer selbst kein Haustier hat, kann manchmal nicht verstehen, wieso Hundebesitzer ihren Fiffi mit in die Küche lassen. Kleine Hunde dürfen vielleicht sogar auf dem Schoß sitzen und den ein oder anderen Happen vom Teller abbekommen. [...] mehr
Frischen Wind in die Küche zaubern – das gelingt mit der Erneuerung der Küchenrückwand, auch Spritzschutz genannt. Anstelle von Kacheln und Fliesen kommen hier alle möglichen anderen Materialien in Frage. [...] mehr
Früher gab es keine Alternative. Dann schien es, dass Glasrückwände oder Natursteinplatten die gekachelte Nische hinter dem Kochfeld für immer verdrängt hätten. Dem ist nicht so. Fliesenhersteller und Küchenplaner entdecken gerade wieder, wie schön Kachel-Rückwände doch eigentlich sind. [...] mehr
In Küchen werden tausend verschiedene Dinge aufbewahrt – vom Kochtopf bis zum Sparschäler, vom Lieblingstee bis zu Vitamintabletten. Stauraum ist da unerlässlich, vor allem ein durchdachtes Aufbewahrungssystem, damit Küchengeräte und -werkzeuge genau da greifbar sind, wo sie am häufigsten benötigt werden. [...] mehr
Küchentheken können so vieles sein! Mit einer Küchentheke schafft man nicht nur zusätzliche Arbeitsfläche und Stauraum und verkürzt Wege, man kann die Theke auch als Raumtrenner nutzen. Freistehend grenzt sie den anliegenden Essbereich ab und schafft einen fließenden Übergang mit einer freiräumigen Atmosphäre. [...] mehr
Laut einer aktuellen Studie werden Möbel noch immer bevorzugt direkt im Geschäft gekauft. Für Küchenmöbel gilt dies in besonderer Weise. Küchen sind aber auch mit Abstand das Komplexeste, wenn es um Raumplanung geht. Hier müssen eine Menge Möbel- und Einzelteile genau zueinander passen, müssen vorhandene Anschlüsse berücksichtigt, Körpergröße und Kochgewohnheiten mitbedacht werden und vieles, vieles mehr. [...] mehr
Die Anforderungen, die man heute an Küchen stellt, sind erheblich individueller als noch vor Jahren. Das hängt nicht zuletzt mit dem Trend zu offenen Raumkonzepten zusammen, welche die Grenzen zwischen Ess- und Kochbereich aufheben. Moderne Küchen gehen heute oft nahtlos in den Wohnraum über, entsprechend hoch sind die ästhetischen Ansprüche an die Küchengestaltung. [...] mehr
Spätestens wenn eine Küchenplanung ansteht oder der alte Herd ausgemustert werden soll, ist eine Entscheidung fällig: Gas-, Induktions- oder Elektroherd? Profi-Köche schwören auf Gas. Die blaue Flamme zeugt von Könnerschaft, hat Charme und Stil. Doch Induktion legt an Beliebtheit zu und punktet mit Kindersicherheit. Wieder andere bleiben bei ihrem Cerankochfeld: Warum eine Neuanschaffung, wenn's der alte Herd noch tut? Was sind die Vor- und Nachteile der verschiedenen Heizungsarten? [...] mehr
Mercedes in der Einfahrt? Bedeutungslos! Das Auto als wichtigstes Statussymbol? Schnee von gestern! Heutzutage stehen Crossrad und E-Bike in der Garage, AboKiste und Laufschuhe aus Recycling-Material vor der Tür. Denn: Wer in dieser Zeit was auf sich hält, konsumiert sichtbar umweltbewusst und lebt gesund. [...] mehr
Eine Küche kann noch so schick sein und den eigenen Geschmack treffen. Wenn bei der Planung nicht auch ergonomische Fragen mitberücksichtigt wurden, macht das Werkeln in so einer Küche bald keine große Freude mehr. [...] mehr
Jede gute Party endet irgendwann in der Küche. Das ist keine Erfindung einer schwedischen Möbelmarktkette, sondern war schon immer so. Was Wunder: In der Küche vermutet der Gast noch gesicherte Vorräte vom Mousse au Chocolat, kühle Getränke und auch Gesprächsraum, weil Küchen bei Parties meistens etwas weniger beschallt sind. Endlich kann man den einen oder die andere ein wenig kennen lernen, ohne dabei immerzu schreien zu müssen. [...] mehr
Eine Küche, die allen Anforderungen gerecht wird, benötigt auch Licht in allen Schattierungen: Zielgerichtete Spots auf die Arbeitsfläche, Innenschrankbeleuchtung für schnelles Finden, gekonnte Strahler, um architektonische Finessen zur Geltung zu bringen, Stimmungslicht für traute Abendstunden. [...] mehr
Nicht jede Küche bietet den Luxus einer großen Grundfläche. Stehen einem nur wenige Quadratmeter zur Verfügung, ist also eine entsprechend clevere Planung gefragt. Villeroy & Boch entwickelt seit vielen Jahren intelligente Lösungen für begrenztes Raumangebot. [...] mehr