Rezeptfoto gebratener Feta im Speckmantel mit Kirschtomaten und jungem Spinat-Salat

Gebratener Feta im Speckmantel mit Kirschtomaten und jungem Spinat-Salat

Einfach | 30 Min.

Als eines der ersten frischen Gemüse, die im Frühling geerntet werden, hat Spinat eine wichtige Bedeutung. Frischer Spinat ist reich an Vitamin C und Eiweiß. Als Salat verzehrt entfaltet er seinen von Natur aus nussigen Geschmack.

Zutaten

für
  • 1 EL Olivenöl
  • 4 Scheiben runder Feta
  • 8 Scheiben Bacon oder hauchdünne Speckstreifen
  • 8 Kirschtomaten
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 1 kleine Chilischote(n)
  • schwarzer Pfeffer
  • 4 Handvoll junger Spinat
  • 1 EL Essig
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 kleine Handvoll Pinienkerne

Zubereitung

Zubereitungszeit: 20 Min. | Koch- und Backzeit: 10 Min.
Die Mengenangaben im Text beziehen sich auf vier Personen.

Gebratener Feta
Die Fetascheiben mit Bacon oder hauchdünnen Speckstreifen umwickeln. Den Rosmarin und die Chilischote klein hacken und in einer Pfanne 1 Esslöffel Olivenöl erhitzen. Den Feta bei mittlerer Hitze mit dem klein gehackten Rosmarin und nach Belieben auch etwas Chili auf beiden Seiten anbraten. Die Kirschtomaten zugeben, wenn der Feta auf die zweite Seite gedreht wird. Mit grob gemahlenem schwarzem Pfeffer aus der Mühle servieren.

Spinatsalat
Den Spinat waschen und trocken schleudern. Dann die Blätter in mundgerechte Stücke teilen und mit Essig, 2 Esslöffel Olivenöl, Salz und Pfeffer nach Belieben anmachen. Mit angerösteten Pinienkernen dekorieren.

Nährwerte pro Person
Kcal: 331,75
kJ: 1388,04
Fett in g: 25,98
Kohlenhydrate in g: 1,50
Eiweiß in g: 22,98

Bewertungen
(0 Bewertungen)

Kommentare (0)

Kommentieren

Rezeptsuche

Beliebte Rezepte

  1. Panna Cotta mit karamellisierten Marillen und Haselnuss-Krokant

    Mittel | ca. 260 Min.
  2. Seeteufel-Medaillons mit glasierten Lavendelblüten auf Paprika-Bulgur mit Joghurt-Dip

    Mittel | ca. 40 Min.