LEICHT-Küche mit Glas-Lamellen-Schränken

Statt Drehtüren

Oberschränke können auch anders ... zu- und aufgemacht werden – nämlich per Rolladen, Lamellen oder Klappen! Tschüss Drehtür!

Schaut man sich die neuesten Küchen an, stellt man fest: Althergebrachte Drehtüren, die – an zwei Scharnieren aufgehängt – zur Seite geschwenkt werden, machen sich allmähnlich rar. Gerade bei Oberschränken sind sie regelrecht im Schwinden. Und man versteht auch warum: Zur Seite geschwenkte Schranktüren stören, sind hinderlich und halten auf.

Funktionaler Vergleich

(1) Szenario mit sogenannter Drehtür: Mitten im Kochen benötigt man die Zitronenpresse aus dem Oberschrank, daher: hochgegriffen, Schranktür aufgemacht, gucken, dass man sich dabei nicht den Kopf stößt, Zitronenpresse greifen, zurückweichen, um der Schranktür nicht im Weg zu sein, Schranktür zu. Dieses Spielchen wird mit jedem Geschirr oder Kochwerkzeug, das sich im Oberschrank befindet, wiederholt.

(2) Szenario ohne Schranktür: Mitten im Kochen benötigt man die Zitronenpresse aus dem Oberschrank, daher: hochgegriffen, per Antippen oder Muskelkraft Lifttür nach oben geklappt bzw. Rolladen aufgeschoben bzw. Lamellen elektrisch nach oben gleiten lassen, Zitronenpresse greifen, Schrank solange offen lassen, wie man noch Zugriff auf sein Inneres benötigt – undenkbar bei einer Drehtür, die einem die Sicht raubt und womöglich an den Kopf stößt.

Optischer Vergleich

Ohne Frage: Offen stehende Drehschranktüren sehen absolut unschön aus. Dasselbe gilt auch für Lifttüren. Faltlifttüren machen den Anblick einer auf diese Weise offen stehenden Klappe nicht besser. Ganz anders stellt sich das bei Rolladenschränken oder Lamellenschränken dar: Hier kann es sogar richtig gut aussehen, wenn sie nur halb geschlossen oder sogar komplett geöffnet sind. Klar kommt es auf die Gegenstände an, die im Schrank stehen – auch, wie sie im Schrank stehen.

Zusammengefasst lässt sich also ohne weiteres feststellen, dass Lammellen oder Rolläden zum Verschließen von Oberschränken die allerbeste, allerpraktischste und auch allerschönste Wahl darstellen. Zum Glück ist es heute herstellerübergreifend eigentlich kein Problem mehr, bei der Küchenplanung auf diese Art Oberschränke zuzugreifen. Nur für IKEA-Küchen gibt es keine Lamellen- oder Rolladen-Wandschränke.

Rolladenschrank

Lamellenschrank

Lifttürschrank

Von ,
Zurück zur Übersicht
Bewertungen
(1 Bewertungen)

Kommentare (0)

Kommentieren