Grifflose weisse Hochglanz-Küche mit Kochinsel und Design-Dunstabzugshaube, von der Decke hängend

Platz fürs Inselparadies zuhause?

Eine eigene Insel können sich nur die wenigsten Menschen leisten, und außerdem wäre sie wahrscheinlich auch viel zu weit weg. Die eigene Kücheninsel ist dagegen ganz nah und immer irgendwie machbar, vorausgesetzt jedoch, ausreichend Platz ist vorhanden.

Kücheninsel als reine Werkinsel mit viel Stauraum in Form von Schubladen und RegaleinschübenDer Trend zur Kücheninsel ist eng verwandt mit dem Trend zum gemeinsamen Kochen mit Freunden. Die aus der Profiküche übernommene Halbinsel- oder Inselküche kommt dieser Art Geselligkeit voll entgegen: Das Tolle an einer Kücheninsel ist schlichtweg, dass sie von allen vier Seiten erreichbar ist. Doch 120 cm ringsum müssen mindestens zur Verfügung stehen. Ist die Küche kleiner als 15 Quadratmeter, sollte man besser auf eine L- oder einzeilige Küche ausweichen.

Kochinsel mit Cerankochfeld und Backofen und Auszügen auf der anderen SeiteIst ausreichen Platz für eine Insellösung in der Raummitte, betont das auf schöne Weise den zentralen Stellenwert, den die Küche zuhause einnimmt. Für die meisten Menschen sollen in der Küche mehrere Bedürfnisse befriedigt werden, als Ort der Ernährung genauso wie als sozialer Ort. Gerade dafür schafft eine Kücheninsel mehr Möglichkeiten. Außerdem dient sie als Brücke zwischen verschiedenen Arbeitsbereichen.

Grifflose weisse Inselküche mit KochinselDie Kücheninsel selbst kann viele Funktionen vereinen: Verstauen, sofern sie mit Schubladen oder Schränken ausgestattet ist; Spülen, wenn ein Geschirrspüler oder ein Waschbecken integriert ist. Bei der Kochinsel sind sogar Herd und ggf. sogar ein Backofen eingebaut. Genauso möglich ist eine Kücheninsel, die gleichzeitig als Arbeitsfläche und als Esstisch dient. Von allem Kochwerkzeug befreit, verwandelt sie sich in eine große Tafel, an der die passenden Stühle und Hocker Platz finden.

Kücheninsel mit EssthekeOb die Kücheninsel nun als reiner Werktisch oder zum Kochen auch mit einem Gas- oder Cerankochfeld oder vielleicht einer Spüle bestückt werden soll – Voraussetzung ist in dem Fall, dass die Versorgungsleitungen entsprechend verlegt sind. Geht es nur um den Gasanschluss, lässt sich auch einfach eine Propangasflasche in der Kücheninsel integrieren. In Sachen Dunstabzug können diverse Umluft-Lösungen leicht nachgerüstet werden – von der Deckenhaube bis zur Muldenlüftung.

Von ,
Zurück zur Übersicht
Bewertungen
(0 Bewertungen)

Kommentare (0)

Kommentieren