Glueckliches Ehepaar am Herd in großer Landhausküche

Welcher Küchentyp bist du?

Gourmet-Tempel oder Funktionszelle? Beim Planen und Erneuern deiner Küche ist dein Typ gefragt! Denn die Auswahl in der modernen Küchengestaltung ist so groß, dass es unerlässlich ist, sich in aller Ruhe intensiv zu fragen, in welche Richtung es gehen soll. Hier kommt eine kleine Orientierungshilfe. Bist du …

... ein geselliger Genießer?

Kochen mit FreundenWillst du mit Freunden zusammen kochen und schlemmen, am liebsten in einer gemütlichen Atmosphäre? Dann ist die Küche für dich im Alltag kommunikativer Dreh- und Angelpunkt, am liebsten offen, praktisch und pflegeleicht! Besonders wohnlich wird es mit einer Essecke in der Küche, kombiniert mit charmanten Accessoires wie weichen Kissen und schönen Küchenhelfern, die nicht nur praktisch, sondern auch so dekorativ sind, dass sie nicht im Schrank versteckt werden sollten, sondern Regale, Sideboards oder den Esstisch schmücken.

... eine pragmatische Praktikerin?

Küche in CremefarbenBei dir hat alles seinen Platz und dient dem Zweck, fast schon wie in einem Labor? Dann wird jede Ecke sicher clever genutzt: Perfekte Stauraumlösungen, ausgeklügelte Stapeltricks und doppelt oder sogar mehrfach nützliche Accessoires sind für dich als Pragmatiker pures Vergnügen. Dazu passt eine Küche mit einheitlichen Fronten, farblich am liebsten Ton in Ton. An einer perfekt beleuchteten, ergonomisch passenden Arbeitsfläche, gern mit variablen kleinen LEDs, die überall einsetzbar sind, macht dir das Kochen umso mehr Freude.

... der experimentierfreudige Gourmet?

HobbykochLeidenschaftliche Hobbyköche lieben mehrgängige Menüs, ausgefallene Rezepte und kulinarische Höhenflüge. Sie experimentieren gern und legen großen Wert auf maximalen Komfort und ein hochwertiges Equipment, z. B. in Form neuester Kücheninnovationen. Wichtig sind auch eine große Arbeitsfläche, offene Regale und praktische Leisten, an denen sie bspw. auf Gewürze schnell zugreifen können. Angenehmer Nebeneffekt: Sichtbar präsentierte Töpfe & co aus dem gleichen Material, wie z. B. Edelstahl, wirken dekorativ und professionell.

... ein glücklicher Single?

SinglekücheDann gehörst du entweder auch zu den geselligen Genießern oder zu den Menschen, für die eine Küche eher Schnellrestaurant und Versorgungszentrum sein soll. Dennoch darf sie auch Ausdruck von Unabhängigkeit und einem lässigen Stil sein. Deshalb muss in deiner Küche auch nicht alles perfekt aufeinander abgestimmt sein, denn du magst es lieber kreativ und unkonventionell. Farbige Flächen und bunte Accessoires gehören für dich genauso in die Küche wie Möbel, die auch gern einen stilistischen Kontrast setzen dürfen.

... ein echter Familienmensch?

Kind spielt in der KüchenschubladeDu möchtest deine Küche möglichst kinderfreundlich gestalten? Dann legst du sicher Wert auf robuste Küchenmöbel, leicht zu reinigende Oberflächen und einen pflegeleichten Keramikboden. Eine offen gestaltete Küchenarchitektur gehört ebenfalls dazu, sodass deine Kinder Platz haben, sich auszubreiten, ohne dir beim Kochen in die Quere zu kommen. Kindersichere Einbaugeräte, nicht zu teures Geschirr, das auch kaputt gehen darf, jede Menge Vorratsbehälter und eine großräumige Kühl-Gefrierkombination lassen dein Herz aufgehen!

Von ,
Zurück zur Übersicht
Bewertungen
(1 Bewertungen)

Kommentare (0)

Kommentieren