geöffneter Kühlschrank in weißer Küche

Antibakterielle Kühlschränke

Von ,

Nicht selten sind Kühlschränke verkeimter als Toilettenschüsseln. Einer der Gründe ist, dass viele Lebensmittel unverpackt darin gelagert werden. Dagegen helfen Kühlschrank-Oberflächen, die Keime töten.

geöffneter Kühlschrank in weißer KücheAuch verpackte Lebensmittel sind schon durch viele Hände gegangen und tragen unweigerlich Verschmutzungen und Keime in den Kühlschrank. Gebotener Anlass, den Kühlschrank ein bis zwei Mal im Monat mit Seifenwasser feucht auszuwischen. Anstelle von Seife oder Spüli eignen sich auch Essig, Zitronensaft oder Zitronensäure. Zitrone wirkt genauso desinfizierend wie alkoholhaltige Einwegtücher aus dem Drogeriemarkt.

Mehr Hygiene im Kühlschrank

Kühlgerätehersteller helfen heutzutage mit diversen Methoden nach, damit Bakterien kein leichtes Spiel haben. Zu den eingesetzten Methoden zählen antibakterielle Beschichtungen und Lackierungen. Dabei sind u. a. Nanosilber oder Mineralien wie Turmalin im Spiel. Einige Kühlschrankmodelle haben zusätzlich eingebaute UV-Licht-Lampen, denn UV-B- und UV-C-Strahlung kann Viren und Bakterien inaktivieren.

Zurück zur Übersicht
Bewertungen
(0 Bewertungen)

Kommentare (0)

Kommentieren