Inspirationen zur Kategorie "Nachhaltigkeit"

Booja-Booja – ein Name, den man nicht mehr vergessen wird, wenn man einmal davon gekostet hat. Colin Mace war 2006 der erste, der Rohkost-Pralinen herstellte. Dann erfand er eine Rezeptur, aus ganz wenigen Zutaten eine vegane Eissorte zu kreieren, deren Geschmack ihresgleichen sucht. [...] mehr
Insekten sind pure Proteinlieferanten, fettfrei und ohne Kohlehydrate. Die meisten Menschen scheinen keine Scheu davor zu haben, sie genüsslich zu verkosten. Ernährungsforscher sähen damit viele Probleme gelöst. [...] mehr
Viel Geschmack mit möglichst wenig Verpackung – so soll Take-Away in Zukunft aussehen. Dafür setzt sich die Berliner Initiative „Das Tiffin Projekt“ mit einer Lunchbox ein, die es in Indien schon seit Jahrhunderten gibt. [...] mehr
Dreibeinige Möhren, bucklige Gurken, zweiköpfige Äpfel: Elf Millionen Tonnen Obst und Gemüse kommen jedes Jahr gar nicht erst in den Handel, weil sie fürs Supermarktregal nicht hübsch genug sind. Dabei hat doch gerade krumm Gewachsenes immer diesen ganz eigenen Charme, regt die Phantasie an, sorgt für Heiterkeit und verkörpert nicht zuletzt auch Bio-Qualität. [...] mehr
Wohin mit meinem Geld? Noch vor wenigen Jahren fiel die Antwort zweifelsfrei so aus: aufs Tagesgeldkonto oder in fest verzinste Wertpapiere. Ganz anders heute: Angesichts von Mini-Sparzinsen in kaum noch wahrnehmbaren 0,X Prozenttiefen macht es einfach keinen Sinn mehr, sein mühsam erspartes Geld zur Bank zu bringen. [...] mehr